Datum

30 November 2017

Veranstaltungsort

Orleanstrasse 10-12, 81669 München

limitierte

99 Tickets

Experten

15+ Sprecher

Crowdfunding & Nachhaltigkeit
Gute Ideen gemeinsam auf den Weg bringen.

Visionen verwirklichen. Neue Ideen in die Welt tragen. Zukunft gestalten. Auf dem diesjährigen Crowd Dialog beschäftigen wir uns aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Thema „Crowdfunding & Nachhaltigkeit“: Experten beleuchten Themen wie nachhaltige Ideenförderung, gesellschaftliche Innovationen, Sozialunternehmertum, bürgerschaftliches Engagement und wirkungsvolle Cofunding-Modelle.

Unser Partner des Themenschwerpunktes Crowdfunding & Nachhaltigkeit Partner des Schwerpunktes Crowdfunding & Nachhaltigkeit

Das Startnext-Team / Kuratoren Crowdfunding & Nachhaltigkeit

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für Ideen, Projekte und Startups im deutschsprachigen Raum. Über 5.000 Projekte aus unterschiedlichen Themenbereichen wurden inzwischen schon über die Plattform finanziert – darunter auch viele nachhaltige Ideen, Sozialunternehmen und gesellschaftliche Innovationen.




Ihr Themenplan für eine Agenda voller Wissen

Inspirieren: 5 aktuelle Crowdfunding-Entwicklungen und Trends

Impulsvortrag auf der Main Stage
Crowdfunding ist das ideale Instrument, um spannende Ideen und Visionen vorzustellen, innovative Produkte zu testen und Communities aufzubauen. Der Vortrag gibt einen Überblick über aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen, Fragen und Trends in der Crowdfunding-Branche.

Simon Hönig

Wachsen: Wie Crowdfunding und Banken zusammenpassen

Masterclass im Seminarraum
Wie können Banken ihre Finanzierungsprogramme mit Crowdfunding kombinieren und damit Innovationen und Gründer fördern? Wir stellen aktuelle Entwicklungen, neue Cofunding-Modelle und Best Cases, u.a. die „MikroCrowd“ von der L-Bank vor.

Agata Werner

Fördern: Crowdfunding und Stiftungsförderung – Erfolgsgeschichten aus der Praxis

Masterclass/Fallbeispiel im Seminarraum
Crowdfunding bietet für Stiftungen viele Potenziale, wenn sie das Instrument in ihre Förder- und Auswahlprozesse integrieren. Vorreiter in diesem Bereich sind die gemeinnützige Hertie-Stiftung mit dem Crowdfunding-Contest „Deutscher Integrationspreis“ oder die Aventis Foundation mit „kulturMut“.

Mona Knorr
Kerstin Eisenhut

Gestalten: Crowdfunding im regionalen Kontext – Chancen für Städte, Kommunen und Universitäten

Panel auf der Main Stage
Crowdfunding ist ein spannender Weg, um Ideen aus einer Region sichtbar zu machen, Macher miteinander zu vernetzen und lokales Engagement zu fördern. Wir sprechen darüber, warum Crowdfunding im regionalen Kontext sinnvoll ist, wie es mit der Kultur- und Wirtschaftsförderung verknüpft werden kann und stellen erfolgreiche Pioniere wie die Stadt München vor.

Katharina Meyer

Starten: Von der Idee zum erfolgreichen Social Business – Erfahrungen von Projektstartern

Impulsvorträge & Fragerunde im Seminarraum
Vordenker und Kreative stehen oft vor den gleichen Herausforderungen: Die Idee bekannt machen, Unterstützer gewinnen und das erforderliche Kapital einsammeln. Drei Projektstarter stellen ihre Startups vor und teilen ihre Erfahrungen – von der Idee über die Crowdfunding-Kampagne bis zur Umsetzung.

Unterstützen: Ein Blick in die Zukunft
Die nächsten Schritte des Crowdfunding

Impulsvortrag auf der Main Stage
Crowdfunding hat sich in den letzten Jahren als eine wichtige Finanzierungsalternative für unterschiedliche Bereiche etabliert – von Kunst und Kultur über Wissenschaft und Gesellschaft bis hin zum Unternehmertum. Wir geben einen Ausblick auf die Zukunft und zeigen noch ungenutzte Potenziale auf.

Partner / jetzt auch Sponsor werden

Location

IHK Akademie
Orleanstrasse 10-12
81669 München

team@crowddialog.de